Begegnung von Papst Franziskus mit den geistlichen Bewegungen in Rom / Heilige Messe mit den geistlichen Bewegungen aus dem Petersdom - live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 22. Oktober 2014

Am kommenden Samstag, den 25. Oktober, überträgt der katholische Fernsehsender EWTN die Begegnung von Papst Franziskus mit den geistlichen Bewegungen live aus Rom. Die Audienz dauert von 11.00-12.30 Uhr. Dabei wird Papst Franziskus u.a. die Schönstattkrone präsentiert. Sie ist das Symbol der Schönstatt-Bewegung, die von Pater Joseph Kentenich im Jahr 1914 gegründet wurde. Die Krone steht für die Tugenden Reinheit, Treue und Adel. Am darauffolgenden Sonntag, den 26. Oktober, überträgt EWTN die Eucharistiefeier mit den geistlichen Bewegungen aus dem Petersdom in Rom.

Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der internationalen Schönstatt-Bewegung / Seligsprechung von Papst Paul VI. zum Abschluß der außerordentlichen Bischofssynode zur Familie in Rom - live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 13. Oktober 2014

Am kommenden Donnerstag, den 16. Oktober, beginnen die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der internationalen Schönstatt-Bewegung. Diese Feierlichkeiten werden von Donnerstag, den 16. Oktober bis Samstag, den 18. Oktober live auf EWTN übertragen. Die Schönstatt-Bewegung wurde am 18. Oktober 1914 von Pater Josef Kentenich in Schönstatt (bei Koblenz) gegründet. Ziel der Bewegung ist es, der Kirche und dem Glauben der Christen ein neues, modernes Gesicht zu geben.

Vesper mit Papst Franziskus zum Abschluss des Jesuiten-Jubliläums - live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 26. September 2014

Am morgigen Samstag, dem 27. September, überträgt der katholische Fernsehsender EWTN die Abschlussfeierlichkeiten des Jubiläumsjahres der Jesuiten mit Papst Franziskus. Der Heilge Vater wird um 17 Uhr eine Vesper in "Il Gesù", der römischen Hauptkirche der Jesuiten, feiern und das zweihundertjährige Jubiläum der Wiedererrichtung des Ordens mit einem Te Deum abschließen. EWTN-TV überträgt ab 17 Uhr live aus Rom.

Papst-Messe zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs - live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 11. September 2014

Am 13. September feiert Papst Franziskus an der Weltkriegsgedenkstätte in Redipuglia, Italien, eine Heilige Messe zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs. Der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) überträgt in Kooperation mit Radio Vatikan live von der Gedenkstätte ab 10.00 Uhr. Neben verschiedenen Delegationen aus Ungarn, Tschechien, der Slowakei, Slowenien, Kroatien, Rumänien und Österreich werden etwa 100.000 Menschen erwartet.

Programmhinweis: Apostolische Reise von Papst Franziskus in die Republik Korea zum 6. Asiatischen Jugendtag

Bonn (EWTN-TV) - 12. August 2014

Am kommenden Donnerstag, dem 14. August, landet Papst Franziskus gegen 3.30 Uhr deutscher Zeit auf dem Flugstützpunkt in Seoul, Korea. Dies bildet den Auftakt zu einer sechstägigen Apostolischen Reise des Heiligen Vaters in die Republik Korea zum 6. Asiatischen Jugendtag. Der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) wird täglich live aus Korea übertragen und von der Auslandsreise des Papstes berichten.

Papstaudienz mit deutschen Ministranten - live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 1. August 2014

Vom 4. bis 8. August findet die bundesweite Ministranten-Wallfahrt nach Rom statt. Am kommenden Dienstag, dem 5. August, werden die insgesamt rund 50.000 Ministranten aus Deutschland vom Heiligen Vater in einer Papstaudienz begrüßt. Der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) überträgt die Audienz ab 18.00 Uhr live mit dem deutschen Kommentar von Radio Vatikan.

Liborifest in Paderborn - live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 16. Juli 2014

Unter dem Leitwort "Sucht mich, dann werdet ihr leben" (Am 5,4) feiert das Erzbistum Paderborn vom 26. Juli bis zum 3. August sein Patronatsfest. Der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) überträgt am Samstag, dem 26. Juli in Kooperation mit dem Kölner Domradio die Pontifikalvesper zur Eröffnung des Liborifestes mit Erzbischof Hans-Josef Becker. In den folgenden Festtagen sendet EWTN am Sonntag, dem 27. Juli, das Pontifikalamt aus dem Dom live ab 9.00 Uhr, die Pontifikalämter am Montag, dem 28. Juli und Dienstag, dem 29.

Bekanntgabe des neuen Erzbischofs von Köln, Pressekonferenz und Dankgebet - live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 11. Juli 2014

Am heutigen Freitag, dem 11. Juli, gibt zeitgleich mit dem Vatikan Dompropst Dr. Norbert Feldhoff mittags um 12 Uhr im Kölner Dom den Namen des neuen Erzbischofs von Köln im Rahmen des Mittagsgebets bekannt. Der katholische Fernsehsender überträgt in Kooperation mit dem Kölner Domradio live ab 12 Uhr aus dem Kölner Dom.

Die morgige Pressekonferenz mit dem von Papst Franziskus neu ernannten Erzbischof sowie das anschließende Dankgebet im Kölner Dom werden auf ebenfalls auf EWTN live zu sehen sein.

Die Live-Übertragungen von EWTN-TV in der Übersicht:

Live-Übertragungen aus Aachen zur Heiligtumsfahrt 2014

Bonn (EWTN-TV) - 17. Juni 2014

Am kommenden Freitag, dem 20. Juni, wird in Aachen die traditionelle Heiligtumsfahrt unter dem Leitwort „Zieh in das Land, das ich dir zeigen werde.“ (Gen 12,1) eröffnet. Der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) überträgt die Pontifikalvesper live aus dem Aachener Dom ab 19.00 Uhr. Am Sonntag, dem 22. Juni, wird um 11.00 Uhr vom Katschhof in Aachen das Pilgerhochamt gesendet, am Dienstag, dem 24. Juni, und am Mittwoch, dem 25. Juni jeweils ab 15.00 Uhr. Zudem übertragen wir die Heilige Messe am Samstag, dem 28. Juni um 11.00 Uhr.

Prozessionen zu Fronleichnam in Köln und Rom - live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 17. Juni 2014

Am kommenden Donnerstag, dem 19. Juni, begeht die Kirche das Hochfest Fronleichnam. In feierlichen Gottesdiensten und Prozessionen gedenken die Gläubigen der leiblichen Gegenwart Christi in der Heiligen Eucharistie. Der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) überträgt in Koopertation mit dem Domradio ab 10.00 Uhr das Ponitfikalamt aus dem Kölner Dom und die Prozession durch die Innenstadt.

Seiten

 

Ihre Unterstützung ermöglicht unsere Live-Übertragungen!        Jetzt spenden