Abschlussmesse zum Jahr des Glaubens mit Papst Franziskus aus Rom - live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 19. November 2013

Zum Abschluss des von Benedikt XVI. ausgerufenen Jahres des Glaubens überträgt der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) am kommenden Sonntag, dem 24. November, die Heilige Messe vom Petersplatz aus Rom. Benedikts Nachfolger, Papst Franziskus, wird an diesem Tag, an dem die katholische Kirche auch den Christkönigssonntag feiert, das Jahr des Glaubens abschließen und gemeinsam mit den Gläubigen darum beten, dass die gesetzten Impulse auch weiterhin Früchte tragen werden. Beginn der Live-Übertragung ist um 10.30 Uhr.

Eröffnung der Diaspora-Aktion des Bonifatiuswerkes live auf EWTN / Live-Übertragungen aus Rom und Köln an Allerheiligen und Allerseelen

Bonn (EWTN-TV) - 31. Oktober 2013

Am Sonntag, dem 3. November, eröffnet das Bonifatiuswerk mit einem feierlichen Pontifikalamt die diesjährige Diaspora-Aktion in der Domkirche St. Eberhard in Stuttgart. Der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) überträgt die heilige Messe in Kooperation mit dem Kölner Domradio live am 10.00 Uhr. Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheiten- situation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Bischofsweihe in Rom und Familientag mit Papst Franziskus live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 24. Oktober 2013

Am Donnerstag, dem 24. Oktober, feiert Papst Franziskus eine heilige Messe im Peteresdom. In deren Verlauf wird der Heilige Vater den ernannten Erzbischof und Präsidenten der Päpstlichen Diplomatenakademie, Mons. Giampiero Gloder, sowie den ernannten Erzbischof und künftigen Apostolischen Nuntius in Ghana, Mons. Jean-Marie Speich, zu Bischöfen weihen. Der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) wird die Weihe-Zeremonie ab 16.30 Uhr live übertragen.

Christenverfolgung in Nigeria - EWTN im Gespräch mit Msgr. Obiora Ike

Bonn (EWTN-TV) - 15. Oktober 2013

Die Christen in Nigeria sind zunehmend Verfolgungen ausgesetzt. Besonders die Anschläge der radikal-islamischen Terror-Sekte Boko Haram sorgen weltweit immer wieder für Schlagzeilen. Vor allem die christliche Bevölkerung gerät dabei immer mehr in das Fadenkreuz von Islamisten. Der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) hat mit dem früheren Generalvikar des nigerianischen Bistums Enugu, Monsignore Obiora Ike, über das Thema Christenverfolgung gesprochen.

Eröffnung des Jubiläumsjahres von Schönstatt live auf EWTN-TV

Bonn (EWTN-TV) - 14. Oktober 2013

Die Schönstattbewegung feiert nächstes Jahr ihren 100. Geburtstag. Das Festjahr wird von Stanisław Kardinal Ryłko am kommenden Freitag, dem 18. Oktober, feierlich eröffnet. Der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) sendet live von der die Veranstaltung aus Schönstatt, bei der neben Kardinal Ryłko weitere führende Vertreter der Kirche und Repräsentanten aus dem weltweiten Schönstatt teilnehmen. Die Übertragung beginnt um 20.00 Uhr.

Traditionelle "Viktortracht" in Xanten mit Kardinal Meisner live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 10. Oktober 2013

Zum Gedenktag des Heiligen Viktors von Xanten überträgt der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) in Kooperation mit dem Kölner Domradio das Pontifikalamt mit Joachim Kardinal Meisner am Sonntag, den 13. Oktober, ab 9 Uhr live aus dem Xantener Dom. Im Anschluss daran findet eine feierliche Prozession statt, die traditionelle "Viktortracht".

Fatima-Statue und Marienweihe mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 9. Oktober 2013

Das von Benedikt XVI. am 11. Oktober 2012 ausgerufene “Jahr des Glaubens” befindet sich nun im Endspurt. Aus diesem Grund überträgt der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) am kommenden Samstag, den 12. Oktober, von 17 bis 18 Uhr das Mariengebet live vom Petersplatz in Rom mit dem deutschen Kommentar von Radio Vatikan. Dabei nimmt Papst Franziskus auch die Original-Marienstatue aus Fatima in Empfang, die zu diesem Zweck nach Rom gebracht wird.

"Syrien - Krieg ohne Hoffnung" - Interview mit Erzbischof Melki auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 3. Oktober 2013

Im Rahmen der Sendereihe "Weitblick - die Welt von Innen" des Päpstlichen Hilfswerks Kirche in Not zeigt der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television) am Freitag, den 4. Oktober, um 19.30 Uhr das Interview mit dem emeritierten libanesischen Erzbischof der syrisch-katholischen Kirche Flavien Joseph Melki. Darin spricht er über den Syrien-Konflikt, seine Auswirkungen auf den Libanon und die Situation der Christen im Nahen Osten. Melki arbeitet gegenwärtig als Weihbischof für den Patriarchen von Antiochien.

Papst Franziskus besucht Assisi - live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 2. Oktober 2013

Anlässlich des Festtages des heiligen Franz von Assisi am kommenden Freitag, dem 4. Oktober, besucht Papst Franziskus die Geburtsstadt seines großen Namenspatrons. Der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) überträgt den Besuch des Heiligen Vaters in Assisi live ab 7.30 Uhr in Kooperation mit Radio Vatikan.

Dokumentation über Franz von Assisi und die heilige Klara auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 1. Oktober 2013

Anlässlich des Festtages des heiligen Franz von Assisi am 4. Oktober zeigt der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) in dieser Woche die Dokumentation "Der heilige Franziskus und die heilige Klara". Am Originalschauplatz im italienischen Assisi gedreht, steht die besondere geistliche Beziehung zwischen den beiden großen Heiligen und ihre Spiritualität im Zentrum dieses Doku-Dramas.

Seiten

 

Ihre Unterstützung ermöglicht unsere Live-Übertragungen!        Jetzt spenden