Mutter Angelica - Gründerin des katholischen Fernsehsenders EWTN wird 90 Jahre alt / Sondersendungen auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 18. April 2013

Am Samstag, den 20. April, wird die Ordensfrau und Gründerin des weltweit größten katholischen Fernsehsenders EWTN (Eternal Word Television Network), Mutter Angelica, 90 Jahre alt. 1981 hatte die Klarissin den Sender mit viel Gottvertrauen in der Garage ihres Klosters in Birmingham/Alabama ins Leben gerufen. Ihr Motto: „Wenn Du nicht den Mut hast, etwas scheinbar Lächerliches zu tun, wird Gott auch kein Wunder vollbringen“. Ihr Vorhaben wurde seinerzeit von vielen belächelt.

Dankmesse für die Wahl von Papst Franziskus mit Kardinal Meisner - live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 11. April 2013

Der Kölner Erzbischof Joachim Kardinal Meisner wird am kommenden Samstag, den 13. April, zum Dank für die Wahl von Papst Franziskus ein Pontifikalamt im Kölner Dom zelebrieren. Auf besonderen Wunsch des Kardinals werden das Kölner Kammerorchester und die Domchöre Mozarts berühmte "Krönungsmesse" spielen. Der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) überträgt die Liturgiefeier live ab 18.30 Uhr in Kooperation mit dem Kölner Domradio.

Papst Franziskus nimmt Lateranbasilika als Bischofskirche in Besitz - live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 4. April 2013

Papst Franziskus wird am kommenden Sonntag, den 7. April, im Rahmen einer heiligen Messe die Lateranbasilika als Bischofskirche in Besitz nehmen. Die Basilika San Giovanni in Laterano ist die offizielle Kathedra des Bischofs von Rom und trägt als ranghöchste der vier päpstlichen Basiliken der Ewigen Stadt den Ehrentitel "Mutter und Haupt aller Kirchen der Stadt Rom". Die feierliche Inbesitznahme der päpstlichen Basilika "Sankt Paul vor den Mauern" erfolgt eine Woche später, am Sonntag, den 14. April.

Live-Übertragungen in der Karwoche und an Ostern mit Papst Franziskus und aus dem Kölner Dom auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 23. März 2013

Mit der Live-Übertragung der heiligen Messe vom Palmsonntag, die Papst Franziskus auf dem Petersplatz feiern wird, beginnt der katholische Fernsehsender am morgigen Sonntag, den 24. März um 9.30 Uhr sein umfangreiches Angebot liturgischer Übertragungen während der Karwoche und an Ostern. Damit will der Sender gerade jenen Menschen die Mitfeier der Heiligen Woche ermöglichen, die aus gesundheitlichen Gründen oder aufgrund anderer Umstände nicht unmittelbar an den Feierlichkeiten in ihrer Kirche teilnehmen können.

Die Live-Übertragungen von EWTN im Einzelnen:

Amtseinführung von Papst Franziskus - live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 18. März 2013

Der zum Papst gewählte, ehemalige Erzbischof von Buenos Aires, Jorge Mario Kardinal Bergoglio, wird am Festtag des heiligen Josef, am morgigen Dienstag, den 19. März, feierlich in sein Amt eingeführt. Der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) überträgt die Inaugurationsmesse von Papst Franziskus live ab 9.00 Uhr vom Petersplatz in Rom mit dem deutschen Kommentar von Radio Vatikan. EWTN beginnt den Tag der Amtseinführung mit der Sondersendung "Live vom Vatikan" um 7 Uhr zur Wahl von Papst Franziskus und seine ersten öffentlichen Auftritte (Wh. 15 und 19 Uhr).

Erste Heilige Messe von Papst Franziskus und Begegnung mit den Kardinälen - live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 14. März 2013

Habemus Papam. Die Kardinäle haben den Erzbischof von Buenos Aires, Jorge Mario Kardinal Bergoglio, zum 265. Nachfolger Petri gewählt. Zum ersten Mal hat sich ein Papst den Namen Franziskus gegeben. Als Papst Franziskus wird er nun die Geschicke der Weltkirche leiten. Er ist der erste Lateinamerikaner und der erste Jesuit auf dem Stuhl Petri.

Heilige Messe für die Wahl des Papstes und feierlicher Einzug der Kardinäle ins Konklave - live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 11. März 2013

Vor Beginn des Konklave feiert das Kardinalskollegium am Dienstag, den 12. März um 10 Uhr im Petersdom eine heilige Messe "Pro Eligendo Summo Pontifice" für die Wahl des Papstes. Hauptzelebrant ist der Kardinaldekan Angelo Sodano, der auch die vorbereitenden Generalkongregationen der Kardinäle geleitet hat. Am Nachmittag beginnt um 16.30 Uhr der feierliche Einzug der 115 wahlberechtigten Kardinäle in die Sixtinische Kapelle, in der hinter verschlossenen Türen das Konklave beginnt.

Das Konklave - Der katholische Fernsehsender EWTN berichtet ab 7. März täglich live vom Vatikan

Bonn (EWTN-TV) - 6. März 2013

Der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) berichtet ab dem morgigen Donnerstag, den 7. März, live vom Vatikan. Täglich gibt es von 17.00 bis 17.30 Uhr aktuelle Informationen und Interviews zum bevorstehenden Konklave. Mehr als 150 Kardinäle aus aller Welt sind inzwischen in Rom eingetroffen und haben in Vorbereitung auf die Wahl eines neuen Papstes mit den Beratungen begonnen.

Abschiedsmesse mit Bischof Dr. Heiner Koch im Kölner Dom - live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 28. Februar 2013

Der Kölner Weihbischof und designierte Bischof des Bistums Dresden-Meißen Dr. Heiner Koch verabschiedet sich von seinem Heimatbistum. Koch feiert aus diesem Anlass am Sonntag, den 3. März, eine Dankmesse im Kölner Dom. Der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) überträgt die Eucharistiefeier live ab 17 Uhr in Kooperation mit dem Kölner Domradio.

Letzter Angelus und letzte Generalaudienz von Papst Benedikt XVI. - live auf EWTN

Bonn (EWTN-TV) - 24. Februar 2013

Bevor Papst Benedikt XVI. am 28. Februar sein Amt niederlegen wird, betet er an diesem Sonntag um 12 Uhr noch einmal vom Fenster des Apostolischen Palastes den Angelus mit den Gläubigen auf dem Petersplatz in Rom. Die Generalaudienz am kommenden Mittwoch, die um 10.30 Uhr beginnt, wird dann für die zahlreich erwarteten Pilger die letzte Möglichkeit der Begegnung mit dem Heiligen Vater sein. Der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) überträgt beide Ereignisse live mit dem deutschen Kommentar von Radio Horeb.

Seiten

 

Ihre Unterstützung ermöglicht unsere Live-Übertragungen!        Jetzt spenden